18. September 2020

Burger King Cup in Hildesheim

Am Sonntag, dem 19. März ging es für 23 Nachwuchsschwimmer des TSV Pattensen mit Ihrer Trainerin Ursula Werlitz-Radam zum beliebten Burger King Cup nach Hildesheim.

Mit vielen persönlichen Bestzeiten erreichten unserer Schwimmer hervorragende Platzierungen. Die Kinder der Jahrgänge 2007-2011 waren überaus erfolgreich. Insgesamt gingen 18 erste Plätze, 12 zweite Plätze und 12 Drittplatzierungen auf ihr Konto. Die erfolgreichsten Mädchen waren Annike Ahrens (2009) mit 2×1.Platz, Joyce Metzger (2008) 2×1.Platz, Nilia Abasi (2010) 4×1. Platz, bei den Jungen überzeugten Veit Biester (2008) 2×1. Platz und Diego Kühn (2007) 3×1. Platz.

Annike Ahrens (2009) erreichte noch einen 2. und einen 3. Platz, Leonard Azemovic (2010) belegte neben einem 1. Platz noch eine 3. Platzierung, Tilo Behrens (2008) errichte einen 3. Platz, Mattis Bennigsen (2009) wurde 1x 3., Smila Bennigsen (2011) erreichte 1x Platz1, Veit Biester (2008) erreichte noch einen 2. Platz, Jette Freese (2009) belegte einen 1. einen 2. und einen 3. Platz, Hannah Gerecke (2008) belegte 1x Platz 2, Noah Gödecke (2010) erreichte 2x Platz 2 und 2x Platz 3, Julius Jehrke (2008) wurde 1x 2., und 2x 3., Diego Kühn (2007) erreichte einen weiteren 3. Platz, Luis Kühn (2009) erreichte einen 2. und einen 3. Platz, Jannik Lühmann (2008) wurde 1x 1. und 2x 2., Moritz Pohl (2009) erreichte einmal Platz 2, Lillyana Schließer (2011) erreichte einmal Platz 2 und einmal Platz 3, Caroline Schunder (2008) belegte einmal Platz 1.

Großer Dank gilt Uschi, die auch am heutigen Wettkampf Tag für die Großen und die Kleinen da gewesen ist und für alle immer ein “offenes Ohr” hat.

Als Belohnung gab es vom Veranstalter noch den begehrten Gutschein für einen leckeren Burger!