Kreismeisterschaften der kurzen Strecken im Schwimmen erfolgreich im PAB Pattensen ausgerichtet

Schwimmerinnnen und Schwimmer des heimischen TSV Pattensen räumen zahlreiche Titel und Bestzeiten ab!

Zur Kreismeisterschaft der Sprinter am 19. und 20.09.2020 hatte der Kreisschwimmverband Hannover Land e.V. in das PAB Pattensen eingeladen, der 11 Vereine mit insgesamt 595 Meldungen gefolgt sind.

Die Ausrichtung der Veranstaltung übernahm der TSV Pattensen, der bereits vor 2 Wochen den vereinseigenen August-Bötger-Pokal erfolgreich unter Einhaltung der geltenden Corona – Hygiene-, Verhaltens- und Abstandsregeln ausgerichtet hatte und auch dieses Mal mit einer problemlosen Durchführung und einem sehr gut organisierten Helferteam bei den Kreismeisterschaften überzeugen konnte.

Der Sportliche Leiter des TSV Pattensen (Michael Hamann) äußerte sich dazu deutlich: „Die Organisation und Planung in einer aktuell so außergewöhnlichen Situation ist zwar schwierig und sehr zeitaufwändig, aber nicht unmöglich. Daher ein großes Dankeschön an Alle, die es den Aktiven ermöglicht haben, diesen Wettkampf in der Form überhaupt durchführen zu können!“

 Sportlich konnten die Aktiven des TSV Pattensen absolut überzeugen:

Nilia Abasi siegte im Jahrgang 2010 über 100 Schmetterling, Veit Biester gewann im Jahrgang 2008 die 50m Brust, Mara Sophie Brandes konnte neben 5 Kreismeistertiteln auch die Offene Wertung über 100m Brust im Jahrgang 2006 für sich entscheiden. Katja Breithaupt (Jg.´01) gelangen neben 4 Kreismeistertiteln bei den Juniorinnen auch 2 Siege in der Offenen Wertung über 50 Freistil und 100m Lagen. Paula Brüggemann (Jg.´04) feierte 6 Kreismeister-Titel, Sophie Brüggemann gewann die 100m Brust im Jahrgang 2007. Carola Fluchtmann wurde Kreismeisterin über 50 Schmetterling im Jahrgang 2006. Diego Kühn entschied die 50m Rücken des Jahrgang 2007 für sich, sein Bruder Luis Kühn feierte 5 Titelgewinne im Jahrgang 2009, Ann-Charlotte Märtens konnte 2 Titel im Jahrgang 2009 verbuchen. Malte Merk konnte sich im Jahrgang 2007 4 Goldmedaillen sichern. Hannah Sophie Möller siegte über 100m Schmetterling im Jahrgang 2006, Alia Oehring feierte 3 ihrer Wettkampfstarts mit einem Titelgewinn.

Erfolgreichste Aktive des TSV Pattensen war Janne Marit Brinkmann im Jahrgang 2007. In der Offenen Wertung über 50m und 100m Schmetterling sowie 100m Freistil schlug sie als 1. der gesamten Damenkonkurrenz an.

 

Für die bevorstehenden Bezirksmeisterschaften am kommenden Wochenende im Stadionbad Hannover präsentierten sich die Aktiven des TSV Pattensen in einer hervorragenden Verfassung.