3. Oktober 2022

Junge TSV – Sportler/-Innen schulen sich bei interner Fortbildung im PAB

Am 28.08.2022 hatten interessierte Aktive der LG1, die Lust haben, am Beckenrand ihr Wissen an jüngere Schwimmschüler/-Innen weiterzugeben, die Möglichkeit, bei einer internen Schulung ihr Fachwissen zu erweitern.

In Kooperation mit der Schwimmschule von Gerti Junge referierte Michael Hamann in seiner Funktion als ausgebildeter und erfahrener B-Lizenz-Trainer über fachspezifische Themen der Schwimmausbildung. Im Anschluss daran konnten die Aktiven in Kleingruppen Ideen für verschiedene Übungsreihen für schwimmlernende Kinder ausarbeiten, die anschließend gleich in einem Praxisteil im Becken ausprobiert werden konnten. Dieses entwickelte sich zu einer heiteren Trainingseinheit und zeigte allen, dass Kinder nicht immer so reagieren, wie Erwachsene es sich erhoffen, oder es vorher geplant haben.

Als Fazit nahmen alle Teilnehmer/-innen mit, dass Theorie „das eine“ und Praxis „das andere“ ist. Viele neue Tipps und Tricks konnten mitgenommen werden, so dass in Zukunft eine verbesserte Unterstützung der Schwimmschule Gerti Junge möglich sein wird. Eine Wiederholung einer derartigen Schulung wird zukünftig mit neuen Themen sicherlich wieder stattfinden.

Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang bei Michael Hamann als Referenten und Gerti Junge für die Möglichkeit, diesen Termin in Praxis und Theorie wahrnehmen zu können.