16. Oktober 2021

Masters on Tour…

Die Mastersschwimmer des TSV Pattensen trainieren nicht nur oder sind auf Wettkämpfen vertreten, bringen sich ehrenamtlich beim Schwimmen, Fußball, Handball oder zum Erhalt des Bades ein.

Nein, sie sind auch gut zu Fuß!

Als Belohnung für die vielen Trainings-, Wettkampf- und sonstigen Mühen wird deshalb auch gerne immer mal wieder etwas unternommen.

Also machten sich am letzten Wochenende besagte Masters auf den Weg. Als Ziel hatte man sich das Sportheim in Jeinsen ausgesucht, wo Hardy Lehmann die Truppe mit Grünkohl verwöhnen wollte.

Mit Bollerwagen, Schrottwichtelpaketen, guter Laune und reichlich festem und flüssigem Proviant ausgestattet, ging es bei strahlendem Sonnenschein pünktlich um 10 Uhr in Pattensen los.

Trotz anfänglicher Verwirrung bezüglich der einzuschlagenden Route, ausgelöst durch das Versenden einer Wanderkarte des afrikanischen Kontinents per WhatsApp haben alle 28 Teilnehmer Jeinsen und das Sportheim erreicht. Sie verlebten dort einen schönen, geselligen Tag und freuen sich schon auf das nächste Mal.

Heidi Langrehr