25. Juli 2021

Burger King Cup 2018 in Hildesheim

Am Sonntag, den 25. Februar 2018 starteten 18 Nachwuchsschwimmer des TSV Pattensen unter Begleitung ihrer Trainerinnen Uschi Werlitz-Radam und Tanja Oehring beim Burger King Cup in Hildesheim. Die Kinder der Jahrgänge 2007-2013 konnten viele persönliche Bestzeiten und hervorragende Platzierungen erschwimmen. Insgesamt gingen 7 erste Plätze, 9 zweite Plätze und 11 dritte Plätze auf ihr Konto.

Für den Jahrgang 2007 waren Emy Krause (1x Platz 1 und 2x Platz 3), Laura Sasse (1x Platz 2) sowie Leonie Kluck (1x Platz 2) erfolgreich. Jannik Lühmann (Jahrgang 2008) konnte sich 2x Platz 3 sichern.

Unsere 2009er Mädchen waren mit Annike Ahrens (1x Platz 1, 1x Platz 3) und Ann-Charlotte Märtens (1x Platz 3) gut platziert. Bei den 2009er Jungen präsentierte sich Luis Kühn (3x Platz 1) in toller Form. Mattis Rune Bennigsen erschwamm 1x Platz 2, Moritz Pohl 1x Platz 3. Nilia Abasi konnte sich in ihrem Jahrgang (2010) 3x den 2. Platz sichern.

Die Mädchen des Jahrgangs 2011 waren mit Carlina Lühmann (3x Platz 2, 1x Platz 3), Smilla Helene Bennigsen (1x Platz 2, 1x Platz 3) und Maria Dobberstein (2x Platz 3) erfolgreich. Unsere Jüngste, Jonna Leonore Bennigsen (Jahrgang 2013), konnte sich über 2 erste Plätze freuen.

Vielen Dank an Uschi, Tanja und auch die beteiligten Eltern, die am Wettkampftag mit viel Ruhe und Übersicht für die großen und kleinen Schwimmer da waren.

Als Belohnung für alle Aktiven gab es vom Veranstalter den obligatorischen Burgergutschein.

4 Gedanken zu “Burger King Cup 2018 in Hildesheim

Kommentare sind geschlossen.