Bezirksentscheid – DMSJ 2018

Am 27. und 28 Oktober wurde bei den DMSJ bewiesen, dass Schwimmen auch eine Mannschaftssportart sein kann. Der TSV Pattensen stellte 4 Mannschaften.

Jugend E weiblich (Annike Ahrens, Nilia Abrasi, Alia Oehring, Ann-Charlotte Märtens)

Jugend E männlich (Luis Kühn, Moritz Pohl, Arne Brimm, Mattis Rune Bennigsen, Felix Hahn)

Jugend D weiblich (Sophie Brüggemann, Emma Elies, Carina Kosian, Janne Brinkmann)

Jugend D männlich (Malte Merk, Jannik Lühmann, Veit Biester, Diego Kühn, Noah Oehring)

Jugend C weiblich (Mara Brandes, Hannah Möller, Emma Struckmeier, Carola Fluchtmann, Metta Elies)

 

Zwei Tage lang gab es spannende Wettkämpfe im Wasserparadies Hildesheim, bei denen sich die Mannschaften der Jugend E, männlich die Goldmedaille und weiblich die Silbermadaille holten. Die Mädchen der Jugend D bekamen Bronze. Jugend D männlich landete auf Platz 6 und die ältesten, die Mädels der Jugend C befanden sich am Ende auf dem undankbaren 4. Platz.

Welche Mannschaften des TSV Pattensen sich für den DMSJ Landesentscheid am ersten Dezemberwochenende, wiederum in Hildesheim, qualifiziert haben, entscheidet sich in den nächsten Tagen.

Wir danken dem Trainerteam und den Kampfrichtern für ihre Unterstützung.