16. Oktober 2021

Landesjahrgangsmeisterschaften Kurzbahn 16.-17.11. 2019 in Hannover

Am vergangenen Wochenende stiegen 11 qualifizierte Athleten des TSV Pattensen im Stadionbad auf die Startblöcke. Es galt die stärksten Schwimmer und Schwimmerinnen der jeweiligen Jahrgänge aus Niedersachsen auf der Kurzbahn zu ermitteln.

Ganze 5x gelang es Janne Marit Brinkmann (Jahrgang 2007) die Konkurrenz hinter sich zu lassen und den Landesjahrgangsmeistertitel zu gewinnen. Ein weiterer Vizetitel, sowie ein 3. Podiumsplatz komplettierten ihre Ausbeute des Wochenendes. Herzlichen Glückwunsch.

Ähnlich erfolgreich war Luis Kühn (Jahrgang 2009) unterwegs. Er veredelte alle acht Starts. Landesjahrgangsmeister über 50m Schmetterling, 6 weitere Vizejahrgangsmeistertitel und einmal Bronze standen für ihn zu Buche.

Sophie Brüggemann (Jahrgang 2007)) überzeugte über 50m Schmetterling mit dem Gewinn des Vizetitels, darüber hinaus liess sie sich noch zwei Bronzemedaillen umhängen und platzierte sich in den weiteren Läufen unter den besten 10.

Glückwunsch auch an die 4 x 50 Lagen Staffel der Damen Jahrgang 2007-2009. In der Besetzung Carina Kosian, Sophie Brüggemann, Emma Sophie Elies und Janne Marit Brinkmann, reichte es für den Vizejahrgangsmeistertitel. In gleicher Besetzung starteten sie auch über 4x 50m Freistil und beendeten als drittschnellstes Team den Wettkampf.

Wegen der anhaltend eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten, bedingt durch die Sanierungsarbeiten im Pattenser Bad, konnten sich Malte Merk (2007), Mattis Rune Bennigsen (2009), Annike Ahrens (2009), Ann-Charlotte Märtens (2009) und Veit Biester (2008) zu Recht auch über die erkämpften neuen persönlichen Bestzeiten und Platzierungen unter den besten 15 des Landes freuen.

Vielen Dank an die Kampfrichter und Trainer für ihren Einsatz und die Motivation und Unterstützung am Beckenrand.