Kreismeisterschaften der Mittelstrecken am 07./08. März in Springe

Die Schwimmsparte des TSV Pattensen belegte am Wettkampfende mit 613 Punkten die Spitze der Kreispunktewertung. 26 Schwimmer/-innen des Vereins holten diese bei den Kreismeisterschaften der Mittelstrecken im Hallenbad Springe.

Alleine Katja Breithaupt holte nur die Plätze 1 – 3 in den jeweils offenen Wertungen und ist jetzt Kreismeisterin bei den Junioren im Jg. 2001 und 2002 über 200m Schmetterling und 200m Freistil. Pauline Hahm als einzige Erwachsene wurde Vizekreismeisterin in 400m Freistil und 200m Brust. Mirco Kosian holte sich über 200m Rücken und 200m Lagen in der Jugend A zwei Mal den Kreismeistertitel ab. Außerdem gewann er noch Silber über 200m Freistil. Inga Fluchtmann bekam 3x Gold im Jahrgang 2004 für ihre Siege über 400m Freistil, 200m Brust und 200 Freistil, letzteres vor Paula Brüggemann, die in der Lage Silber holte. Beide standen dann noch einmal zusammen auf dem Treppchen über 200m Lagen, Inga auf dem 2. Platz und Paula auf Platz 3.

 

Thore Biester startete im Jahrgang 2005 und schaffte es über 200m Brust auf den 2. Platz. Das TSV – Mädchen-Trio aus dem Jahrgang 2006 erschwamm sich insgesamt 7x einen Treppenplatz. Emma Struckmeier wurde Kreisjahrgangsmeisterin über 200m Freistil, 2. über 200m Lagen und sicherte sich 3. Plätze in 200m Rücken und 400m Freistil. Carola Fluchtmann bekam Gold in 400m Freistil und Silber in 200m Rücken. Hannah Sophie Möller gewann Silber in 200m Schmetterling und Bronze in 200m Brust. Sophie Brüggemann wurde 2x Vizekreismeisterin im Jahrgang 2007 in 200 Lagen und 200m Freistil, Carina Kosian ebenso in 200m Rücken. Der einzige Junge in diesem Jahrgang, Diego Kühn war bei 3 Starts 3x auf dem Treppchen, 2x mit Silber in 200m Rücken und 200m Brust, sowie Bronze in 400m Freistil. Das Jungen-Trio aus dem Jahrgang 2008 schaffte ebenfalls 3 Podiumsplätze. Veit Biester wurde Vizemeister über 200m Rücken und 3. über 200m Lagen, Jannik Lühmann 3. über 200m Brust. Noah Oehring schwamm eine persönliche Bestzeit.

Der stark vertretene Jahrgang 2009 mit Jette Freese, Ann-Charlotte Märtens, Annike Ahrens, Mattis Rune Bennigsen und Luis Kühn holte 4x den Kreisjahrgangstitel. Alle Siege konnte hier Luis Kühn in den 200m Strecken Rücken, Brust, Lagen und Freistil erzielen. Nur in 400m Freistil gab es für ihn Silber. Mattis wurde Vizemeister über 200m Rücken, Annike 2. in 200m Brust und Ann-Charlotte holte sich noch die Bronzemedaille in 400m Freistil ab.

Die jüngsten Teilnehmerinnen im Jahrgang 2010, Nilia Abasi und Alia Oehring, waren ebenfalls sehr erfolgreich. Nilia gewann Gold in 400m Freistil und Alia Silber in 200m Rücken.

Maren Fluchtmann, Laura Sasse, Emma Sophie Elies und Julia Dieng schwammen dazu noch persönliche Bestzeiten.

Gratulation und einen großen Dank allen Schwimmern, Trainern, Kampfrichter- und Betreuereltern für dieses tolle Endergebnis.

Maren Elies