3. Oktober 2022

Treppchen-Platzierungen bei den Bezirksmeisterschaften der langen Strecken in Hildesheim Kleine Schwimmdelegation des TSV Pattensen trumpft groß auf

Traditionell im Januar stand der Langstrecken-Wettkampf des Bezirksschwimmverbands Hannover, der dieses Jahr im Hildesheimer Wasserparadies ausgerichtet worden ist, auf dem Programm. Vom TSV Pattensen nahm mit Katja Breithaupt (Jg.´01), Inga Fluchtmann (Jg.´04) und Malte Merk (Jg.´07) nur ein kleines Team daran teil, die Ergebnisse waren aber umso erfolgreicher und können sich sehen lassen. Bei insgesamt 4 Start´s wurden 4 Medaillen und 2 Titel gewonnen.

Inga Fluchtmann gewann mit einer hervorragenden neuen Bestzeit über 400m Lagen in 5:51,85 genauso eine Goldmedaille, wie Malte Merk mit einem ebenfalls deutlichen Bestwert (5:32,07 min.) über die gleiche Strecke. Beide Aktiven dürfen sich jetzt für 1 Jahr über den Titel „Bezirksjahrgangs-meister/-in“ freuen. Beim ihrem 2. Start über 1.500m Freistil erzielte Inga dann noch einen zweiten Platz. Auch Katja Breithaupt stieg mit einer Bronzemedaille über die 400m Lagen in der Zeit von 5:30,83 min. erfolgreich aus dem Wasser. „ Es ist sehr erfreulich, dass sich die TSV-Schwimmer/-innen bereits am Jahresanfang und dann auch noch über die längeren, ungeliebten und trainingsintensiveren Strecken so erfolgreich zeigen und in dieser tollen Frühform sind“, fasste Trainer und Sportlicher Leiter Michael Hamann am Wettkampfende das Geleistete zusammen.