16. Oktober 2021

LSN Team Cup

Kurz vor Weihnachten war es wieder soweit, der Landesschwimmverband Niedersachsen hatte seine vier Bezirke zum mittlerweile 13. LSN-Team Cup ins Hallenbad nach Lehrte eingeladen.

Für den Bezirksschwimmverband Hannover (BSH) wurden auch drei Nachwuchstalente des TSV Pattensen nominiert. Mit von der Partie waren Sophie Brüggemann (2007), Janne Marit Brinkmann (2007) und erstmals Luis Kühn (2009).

Alle drei durften für den Bezirk Hannover zwei Einzelstarts absolvieren und zweimal für die Staffeln starten.

Beim Einmarsch der vier Teams in die Halle wurde es laut, als jedes Team seinen bereits erprobten Schlachruf lautstark präsentierte.

Die einzelnen Bezirke konnte man gut an den verschiedenen Farben ihrer T-Shirts, die mit dem jeweiligen Vornamen des/r Schwimmer/In versehen waren, erkennen.

Bei den jeweiligen Staffelwettkämpfen wurde sich lautstark angefeuert und zu Höchleistungen motiviert.

Der Pokal für die beste Teamwertung ging, wie bereits letztes Jahr, an den Bezirk Hannover mit insgesamt 212 Punkten, gefolgt vom Bezirk Weser-Ems mit 189 Punkten, Bezirk Braunschweig mit 146 und Bezirk Lüneburg mit 129 Punkten.