16. Oktober 2021

Niedersächsische Landesjahrgangsmeisterschaften Osnabrück

Am ersten Maiwochenende standen im Nettebad Osnabrück die jüngeren Jahrgänge des Landes Niedersachsen auf den Startblöcken, um die Titel der Landesjahrgangsmeister zu erkämpfen.

75 Vereine hatten 1852 Starts für 368 Schwimmer an diesen beiden Tagen gemeldet. Davon hatte der TSV Pattensen 46 Starts von 7 Mädchen und 2 Jungen.

Sophie Brüggemann, Jahrgang 2007, wurde Landesmeisterin in 50m Freistil. Vizemeisterinnen wurden Mara Sophie Brandes, Jhg. 2006, in 200m Rücken und Carola Fluchtmann ebenfalls Jhg. 2006 in 50m Schmetterling.   Die Bronzemedaille bekamen Janne Brinkmann, Jhg. 2007 für 100m Schmetterling und Mara für 400m Freistil.

Jette Ahrens , Metta Elies und Thies Glenewinkel aus dem Jahrgang 2005 sowie Malte Merk und Carina Kosian aus dem Jahrgang 2007 schwammen in dieser besonderen Wettkampfatmosphäre persönliche Bestzeiten.

Für die Kinder war dieses Wochenende sehr besonders, da es nach einem leckeren Essen beim Italiener mit Eltern und Trainern, zum Übernachten in Hotels oder zu den Großeltern ging, da am Sonntag der 2. Wettkampftag wieder früh startete.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei Lea-Sophie Sicking und Steffi Lemmer für die Betreuung an den beiden Tagen. Auch bei unseren Kampfrichtern und den Eltern, ohne deren Unterstützung ein solches Wochenende nicht möglich wäre.

2 Gedanken zu “Niedersächsische Landesjahrgangsmeisterschaften Osnabrück

Kommentare sind geschlossen.