26. Juli 2021

Die Schwimmsparte TSV Pattensen & Hannover 96 schwimmen für einen guten Zweck

Am 17.8.2018 fand im Kleefelder Bad Hannover das 9. Spendenschwimmen statt. Unter dem Motto “Schwimmen tut gut – Rock macht Mut” konnte jedermann ins kühle Nass springen und mitmachen.

Viele Sponsoren hatten sich zusammen getan und spendeten pro 100 Meter 5 Euro für schwer kranke Kinder in der MHH.

Und das war der Grund für viele Schwimmer ihr Training einfach in das Kleefelder Bad zu verlegen.

45 Aktive gingen für den TSV Pattensen und Hannover 96 an den Start und schwammen insgesamt 117,8 Kilometer. Das macht umgerechnet 5880 Euro für einen guten Zweck.

Der Dank geht an Yvonne Platzek, Jana Klinger, Franca Hilliger, Lena Brüggemann, Tim Ubenauf, Svea Bölck, Fabian Natusch, Mark Piosik, Katja Breithaupt, Angelina Köhler, Paulina Köhler, Jule Köhler, Juliane Mock, Florian Mock, Paula Brüggemann, Sophie Brüggemann, Leonie Zank, Thies Glenewinkel, Lena Mock, Lara Thiele, Pia Fellmann, Marvin Cegielski, Diego Kühn, Luis Kühn, Kerstin Kosian, Carina Kosian, Mirco Kosian, Gregor Wien, Julia Wien, Markus Wien, Thore Biester, Carola Fluchtmann, Hannah Möller, Finnja Helms, Lea-Sohie Sicking, Pia Wagner, Svea Brinkmann, Carolin Menge, Dominik Tinne, Merle Dröttboom, Michael Hamann, Katja Ahrens, Jörg Ahrens, Jette Ahrens und Annike Ahrens.

Alle Aktiven waren stolz darauf Gutes getan zu haben und haben schon angekündigt nächstes Jahr wieder dabei zu sein.

Und wer weiß, vielleicht “knacken” sie dann die 7000 Euro. Ziele müssen ja bekanntlich immer höher gesteckt werden.

8 Gedanken zu “Die Schwimmsparte TSV Pattensen & Hannover 96 schwimmen für einen guten Zweck

Kommentare sind geschlossen.