28. September 2021

Erfolgreiches Saisonabschlusswochenende für 2 Kaderschwimmer des TSV Pattensen – Alia Oehring und Luis Kühn bei Überprüfungswettkampf in Halle mit starken Leistungen

Am 23. und 24. Juli 2021 fanden in Halle (Saale) die Oly 20-Parallels des SV Halle statt.

Bereits am Freitagvormittag ging es für Luis Kühn (Jg.´09) und Alia Oehring (Jg.´10,) zusammen mit 30 weiteren Kaderathlet/-innen des Schwimmstützpunktes Hannover, mit dem Zug los in Richtung Halle (Saale) zum gemeinsamen Abschlusswettkampf der Schwimmsaison 2020/2021. Dort verbrachten die beiden Aktiven des TSV Pattensen zwei erfolgreiche Wettkampftage.

Luis Kühn konnte mit einer persönlichen Bestzeit über 200 Meter Lagen glänzen und 2 x Gold, 1 x Silber und 1x Bronze auf seinem Medaillenkonto in seinem Jahrgang verbuchen.

Alia Oehring erschwamm sich gleich vier neue, persönliche Bestzeiten, wobei sie dabei in ihrer Paradedisziplin 200 Meter Rücken sogar schon die Perspektivkadernorm für die neue Schwimmsaison 2021/2022 unterbot. Eine Goldmedaille, zwei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille durfte sie am Ende mit nach Hause nehmen.

Somit war es ein schöner und gelungener Saisonabschluss nach einem sehr schwierigen Coronajahr.