Du betrachtest gerade 29 Aktive des TSV Pattensen beim Internationalen Sparkassen-Cup in Hildesheim erfolgreich

29 Aktive des TSV Pattensen beim Internationalen Sparkassen-Cup in Hildesheim erfolgreich

Unser Abschlusswettkampf fand dieses Jahr beim Internationalen Sparkassen-Cup in der Jo-Wiese in Hildesheim statt. An den Start gingen Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2017 bis 2019 im kindgerechten Wettkampf auf den 25 m Strecken, sowie der Jahrgänge 2015 bis 2007 und älter auf allen anderen Wettkampfstrecken der langen 50m Bahn.

Bei kaltem Wetter und Dauerregen startete der 2-tätige Wettkampf am Samstagvormittag. Trotz der widrigen Umstände konnten die TSV-Aktiven sehr gute Leistungen und insgesamt 79 neue Bestzeiten bei 139 absolvierten Einzelstarts erzielen.

Zu den Platzierten gehörten:

 

Jahrgang 2019: Adelina Demchenko 1 x Gold; Jahrgang 2018: Sophia von Daacke 1 x Silber und Tom Gruber mit 1 x Silber; Jahrgang 2015: Atahan Uzun mit 2 x Gold und 1 x Silber;  Lasse Gruber mit 1 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze; Sophie Schlegel mit 1 x Silber; Stella von Daacke mit 1 x Bronze; Jahrgang 2014: Helge Heinrichsen mit 2 x Gold, 2 x Silber und 3 x Bronze sowie Mehrkampf Dritter in der Disziplin Brust; Lukas Stucki mit Mehrkampf Bronze in der Disziplin Freistil; Malea Ahlers mit 2 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze; Jahrgang 2013: Nora Bertam mit 1 x Silber und 2 x Bronze; Relena Hartstein mit 1 x Gold und 2 x Silber, Selina von Daacke mit 2 x Silber und 3 x Bronze sowie 2. Im Mehrkampf Rücken;

Jahrgang 2012: Anela Ahlers mit 5 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze, sowie Mehrkampfgewinnerin in der Disziplin Brust; Diana Sievers mit  2 x Gold, 5 x Silber und 1 x Gold sowie Mehrkampfgewinnerin in den Disziplinen Freistil und Delfin sowie zweitplatzierte in Rücken; Maribel Moya Ruiz mit 3 x Bronze sowie Mehrkampf-wertung Bronze in den Disziplinen Freistil und Rücken; Marie Spangenberg mit 2 x Silber und je Zweitplatzierte in den Mehrkämpfen Schmetterling und Freistil; Meike Spangenberg mit 4 x Gold und Mehrkampfsiegerin in der Disziplin Rücken; Jahrgang 2011: Emily Dedman mit  3 x Silber; Jahrgang 2010: Martin Beutnagel mit 4 x Bronze und 3. Im Mehrkampf Brust.

 

Nicht zu den Platzierten, aber ebenfalls mit tollen Leistungen waren dabei Hannah Möller (2006); Lilly Schmidt und Lisa Heinrichsen (beide Jg. 2012); Maximilian Leunig und Niklas Kriemelmeyer  ( beide Jg. 2014), sowie Metehan Candemir (Jg. 2016).

 

Ein ganz besonderes Wochenende war es für die Geschwister Jakob (Jg. 2014), Jonathan und Josephine Hoffmann (beide Jg. 2016), denn sie bestritten ihren 1. offiziellen Wettkampf für den TSV Pattensen. Zwar reichte es nicht gleich für einen Podestplatz, aber trotzdem konnten alle wertvolle Wettkampferfahrungen sammeln und wollen geschlossen in der nächsten Saison wieder an den Start gehen. Noch erfolgreicher beim 1. Start für den TSV waren Tom Gruber (Jg. 2018) und Adelina Demchenko (Jg. 2019), denn sie holten sich gleich Podestplätze und damit Medaillen!

 

Das Wetter besserte sich im Laufe des Wochenendes und die Aktiven konnten am Sonntagnachmittag bei tollem Sonnenschein, mit vielen Medaillen und guten Leistungen die Heimreise antreten.

 

Wir bedanken uns beim VfV Hildesheim für den reibungslosen Ablauf des Wettkampfes, sowie die Möglichkeit, auf dem Gelände zu zelten und verköstigt zu werden, bei den Trainerinnen Nadine Spangenberg und Nina Kriemelmeyer für ihren Einsatz am Beckenrand, sowie den Kampfrichtern Christian Ahlers, Micky Hempel, Marco Stucki, Alexander Leunig und Carola Fluchtmann für ihren Einsatz für den Schwimmsport.